Erziehung zum Gemeinsinn - gelebtes Miteinander

Fachrichtungen unserer Fachoberschule

Die Fachoberschulen (FOS) und Berufsoberschulen (BOS) werden in Bayern unter den Begriff der beruflichen Oberschulen (BOB) geführt. Wir bieten in der FOS Schloss Schwarzenberg die drei Fachrichtungen Wirtschaft und Verwaltung, Technik sowie Sozialwesen an. Am Ende der Klasse 12 wird in allen drei Fachrichtungen das schriftliche Fachabitur in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik sowie im jeweiligen Profilfach abgelegt.

Fachrichtung TECHNIK

Für Schüler, deren Neigungen und Fähigkeiten in die technischen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Richtungen tendieren, ist der Technik-Zweig gut geeignet. Die Fächer

  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Technologie
  • Technisches Zeichnen

stellen einen großen Schwerpunkt der Ausbildung dar.

Dem Praxisbezug jedoch, kommt ebenso ein wesentlicher Stellenwert zu. Die fachpraktische Ausbildung besteht aus den Abschnitten

  • Metalltechnik mit den Schwerpunkten Bankarbeit und Einsatz metallbearbeitender Maschinen
  • Elektrotechnik mit den Bereichen Energie und Elektronik

Das Praktikum findet in folgenden Ausbildungsrichtungen statt:

  • Elektro- und Mechanikhandwerk
  • in Werkstätten der Industrie

Das Elektronikpraktikum kann durch ein Baupraktikum ersetzt werden.

Die Stundentafel sieht folgendermaßen aus:

Fächer 11.Klasse 12.Klasse
Deutsch 2 4
Englisch 2 4
Mathematik 3 6
Physik 3 5
Chemie 2 2
Technologie 2 3
Geschichte 2 0
Religionslehre 0 2
Sozialkunde 0 2
Sport 0 2
Fachpraktische Bildung 2 0
Wahlpflichtfächer 0 4

In der Jahrgangsstufe 11 verdoppeln sich die angegebenen Wochenstunden während der Schulphase.

Fachrichtung WIRTSCHAFT

Die Fächer der fachtheoretischen Bildungsinhalte wie

  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Rechtskunde

sind Fächer, die zur Berufswahl in wirtschaftlichen Bereichen wichtig sind. Im Unterricht werden die Grundlagen für solide Kenntnisse im wirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Berufsfeld vermittelt. Die fachpraktische Ausbildung findet in

  • Betrieben der Industrie
  • Geldinstituten
  • Versicherungen
  • Verwaltungs- und Justizbehörden
  • Finanzämtern und Steuerberatern

statt. Das Praktikum leistet einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis des intensiven fachtheoritischen Unterrichts. Es soll aber auch zur Berufsfindung beitragen.

Die Stundentafel sieht folgendermaßen aus:

Fächer 11.Klasse 12.Klasse
Deutsch 2 4
Englisch 2 4
Mathematik 3 4
Betriebswirtschaftslehre und Recht 3 5
Volkswirtschaftslehre 2 2
Rechtslehre 2 0
Geschichte 2 0
Religionslehre 0 2
Sozialkunde 0 2
Sport 0 2
Naturwissenschaften 0 2
Fachpraktische Bildung 2 0
Wahlpflichtfächer 0 4

In der Jahrgangsstufe 11 verdoppeln sich die angegebenen Wochenstunden während der Schulphase.

Fachrichtung SOZIALWESEN

Die Fächer des sozialen Profils wie

  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Biologie
  • Musik
  • Sozialwesen und Recht

sind Bereiche, die zur Berufswahl im Arbeitsfeld des Sozialwesens unabdingbar sind. Im Unterricht werden die Grundlagen für solide Kenntnisse in diesen Berufen vermittelt. Die fachpraktische Ausbildung findet in

  • Kindergärten
  • Altenheimen
  • mobiler Pflege
  • Krankenhäusern
  • Sozialhilfe Einrichtungen

statt. Das Praktikum leistet einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis des intensiven fachtheoritischen Unterrichts. Es soll aber auch zur Berufsfindung beitragen.

Die Stundentafel sieht folgendermaßen aus:

Fächer 11.Klasse 12.Klasse
Deutsch 2 4
Englisch 2 4
Mathematik 3 4
Pädagogik/Psychologie 3 5
Sozialwirtschaft und Recht 2 3
Chemie 2 0
Geschichte 2 0
Religionslehre 0 2
Sozialkunde 0 2
Sport 0 2
Biologie 0 2
Soziologie 0 2
Fachpraktische Bildung 2 0
Wahlpflichtfächer 0 4

In der Jahrgangsstufe 11 verdoppeln sich die angegebenen Wochenstunden während der Schulphase.

Schloss Schwarzenberg, 91443 Scheinfeld | Telefon: 09162 92 88 - 0 | Telefax: 09162 92 88 - 27 | E-Mail: sekretariat[at]schloss-schwarzenberg.de

© 2017 Schulen Schloss Schwarzenberg